Jobro Presshärdning

Presshärten

Das Presshärtverfahren wird unter anderem für Fahrzeugteile eingesetzt, die großen Verformungsenergien ausgesetzt sind. Das Verfahren ist jedoch auch für Bauteile geeignet, bei denen komplexe Geometrien, hohe Festigkeit und geringes Gewicht zusammenwirken sollen.

Schlüsselfaktoren

Für Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile in der Größe 2300×1000 mm

Ermöglicht höhere Festigkeit als bei herkömmlichem Stahl in ein und demselben Pressvorgang